• WILLKOMMEN im
    Toranaga DOJO für
    Karate und Kampfkunst

    Sergej Selbstverteidigung
    - die Kampfkunstschule im Südwesten Berlins

  • Jede große
    Reise beginnt mit
    einem kleinen Schritt

    Personenschutz - Selbstschutz,- persönliche Fitness.

  • Aufbau und Stärkung von
    Körper & Geist

    Die Methode Sergej
    für Kinder, Jugendliche, Berufstätige und Senioren

Rufnummer

+49-176-6383-3133

Dojo / Training

Goethestraße 26a, 14163 Berlin

Zeiten

nach Vereinbarung
//sergej-selbstverteidigung.de/wp-content/uploads/2019/11/About-Title-1.png

Sergej Selbstverteidigung und Kampfkunst


Das Dojo TORANAGA hat sich seit 1986 auf Kampfkunst spezialisiert und verfügt über eines der innovativsten Lernprogramme bundesweit.

Sergej unterrichtet Kampfkunst, weil er diese Kunst liebt und lebt.
Im Gegensatz zu anderen Kampfsportschulen müssen Sie bei Sergej keine langfristigen Verträge abschließen.
Sie zahlen eine überschaubare monatliche Gebühr für die Gruppen- Karate- und Selbstverteidigungskurse zu Beginn eines jeden Monats...weiterlesen

Sergej Gaber

Sensei TORANAGA Dojo Berlin
Sergej Gaber

Unterricht in deutsch und russisch möglich

Das wird bei Sergej angeboten


Instuctor / Sensei


Sergej Gaber

Trainer / Sensei / instructor

Sergej hat über Jahrzehnte eine eigene, höchst effektive Methode der intelligenten Selbstverteidigung entwickelt. Sie ist die Essenz aus zahllosen Kampfsportarten, die Sergej bis zur Meisterschaften beherrscht,…

Das sagen Sergejs Schüler


Kostenlose Probestunde


Bitte tragen Sie hier ihren Wunsch ein, z.Bsp. Karate für Kinder, Berufstätige oder Senoiren, Selbstverteidigung etc.

Wissenswertes / FAQ


Überhaupt nicht. Sie werden feststellen, dass Sergejs Kurse für Anfänger der perfekte Weg sind, um ihr gesamtes Fitnessniveau unabhängig von ihrer körperlichen Verfassung zu verbessern. Viel Glück!
Gern können sie auch einmal vorbeikommen. Es ist sinnvoll, gleich eine Probestunde vereinbahren denn nur dann erfahren Sie, wie gut sich die Fähigkeit zur Selbstverteidigung wirklich anfühlt.
Das Durchschnittalter unserer der Fortgeschrittenen liegt bei 50 Jahren, dass der Anfänger reicht von 5 bis 62 Lebensjahren. Man ist immer so alt wie man sich fühlt und nach einigen Wochen mit Sergej fühlen sie sich gleich bedeutend jünger. Hand drauf!
Wenn sie Anfänger sind, klares NEIN. Wie in jedem Lebensbereich gilt auch für Kampfkünste, erst einmal laufen zu lernen und das läuft verletzungsfrei. Hierbei lernt man auch ganz nebenbei, die Abstände zu seinem Übungspartner richtig einzuschätzen.
Es gibt keine gsundheitlichen Anforderungen, einzig der Wille zum erlernen ist Voraussetzung.

Interessantes / Blog


RUFNUMMER
+49-176-6383-3133
Goethestraße 26a
Berlin Zehlendorf - 14163
ZEITEN
NACH VEREINBAHRUNG